TTS Stein kaum zu schlagen

Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in Fürth war die Turn-Talentschule des TSV Stein mit 15 von insgesamt 24 Mädchen in 7 verschiedenen Wettkämpfen wieder stark vertreten. Jeweils 5 erste und zweite Plätze, dazu 3x der dritte Platz machten die Dominanz der Steiner Turnerinnen deutlich.

Hier sind die Bezirksmeisterinnen/-siegerinnen: Sophie Dittrich (AK 8), Selina Rieger, (AK 10), Katja Folkendt (AK 13), Pauline Gehrmann (KMII 01-) und Tessa Rosocha (KMII 00+).

Die „Silber“-Gewinnerinnen: Sinja Schauer (AK 7), Anna-Lea Strmiska (AK8), Nina Rosocha (AK 9), Carina Schlosser (KMII 01-) und Samantha Philips (KMII 00+).

Genauso wie die Erst- und Zweitplatzierten verschafften sich auch Jule Hamberger, Eileen Kober, Jennifer Kremer (alle AK 7), Carina Manz, Judith Hesse (AK 8) und Lara Kramer (AK 9) gute Ausgangspositionen für die Bayerischen Meisterschaften. Wir wünschen noch eine gute Vorbereitungszeit und vor Allem viel Gesundheit.